Top-Prüfung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist Lagerlogistik-Prüfung.de!
Weiterbildung . Prüfungsvorbereitung
Lagerprozesse . Kommissionierung . Verpackung
 
 

 



12 Fragen / Prüfungsfragen zum Thema Waren kommissionieren und Waren verpacken
  
 Diese Fragen eignen sich auch zur Weiterbildung im Beruf und zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung oder Abschlussprüfung als Fachlagerist / Fachlageristin und Fachkraft für Lagerlogistik.

 Jeweils eine Antwort pro Übungsaufgabe / Prüfungsfrage ist richtig.
 

 Viel Spaß beim Ausfüllen!

Die Lösung (ohne Gewähr) erhalten Sie, wenn Sie nach der letzten Frage auf "Abschicken" drücken.



Frage 1: Unter welchem Punkt sind die 5 Kommissionszeiten korrekt genannt?

a) Basiszeit - Wegzeit - Greifzeit - Totzeit - Ruhezeit
b) Auftragszeit - Wegzeit - Greifzeit - Totzeit - Verteilzeit
c) Basiszeit - Wegzeit - Greifzeit - Totzeit - Verteilzeit
d) Basiszeit - Wegzeit - Greifzeit - Kommunikationszeit - Verteilzeit


Frage 2: Welches ist ein Vorteil der "dynamischen Bereitstellung"?

a) Die Fehlerquote steigt, z. B. durch erhöhte Greiffehler.
b) Die Fehlerquote sinkt, weil z. B. Greiffehler entfallen.
c) Es sind keine Investitionen notwendig. 
d) Die Abhängigkeit von der Technik sinkt.


Frage 3: Bei welcher Kommissioniermethode wird ein Auftrag je nach Lagerzonen in Teilaufträge geteilt und gleichzeitig bearbeitet?

a) Auftragsorientierte parallele Kommissioniermethode
b) Auftragsorientierte serielle Kommissioniermethode
c) Serienorientierte parallele Kommissioniermethode
d) Dynamische Kommissioniermethode


Frage 4: Welche Regalarten eignen sich sehr gut zur dynamischen Bereitstellung?

a) Verschieberegal, Karussellregal
b) Paternosterregal, Fachbodenregal
c) Hochregal, Kragarmregal
d) Turmregal, Paternosterregal


Frage 5: Bei welchem System werden die Aufträge über Funk als Sprachkommando übermittelt?

a) Pick-by-Voice
b) Pick-by-Light
c) Pick-by-Vision
d) RFID


Frage 6: Welche Kennzahl wird durch folgende Formel berechnet?

Kommissionierkosten ge
samt
Anzahl Kommissionieraufträge

a) Fehlerquote
b) Kommissionierleistung je Stunde
c) Kommissionierkosten je Auftrag
d) Kommissionierkosten je Position


Frage 7: Welche Zuordnung von Fachbegriffen ist falsch?

a) Packgut - Produkt, das verpackt wird.
b) Packstück - Material, aus dem die Verpackung besteht.
c) Packmittel - Komponente, die den Hauptanteil der Verpackung darstellt, z. B. Karton.
d) Packhilfsmittel - Material, um das Packgut zu gestalten und zu verschließen.


Frage 8: Welche Aussage zur EUR-Palette ist nicht richtig?

a) Das Gewicht beträgt ca. 25 kg.
b) Die Maße betragen 120 cm x 80 cm x 14,4 cm.
c) Die Nennlast beträgt 1000 kg, wenn die Last beliebig auf der Oberfläche der Palette verteilt ist.
d) EUR-Paletten sind 5-fach stapelbar mit max. 5000 kg Last auf der untersten Palette.


Frage 9: Welche Aussage zu den Containerarten ist richtig?

a) Ein Hardtop Container hat ein abnehmbares Stahldach.
b) Beim Standard Container ist eine Belüftung vorhanden.
c) Ein Plattform Container ist von innen isoliert.
d) Ein Kühlcontainer hat immer eine runde Form.


Frage 10: Welches der genannten Beispiele ist eine mechanische Beanspruchung durch Druck auf die Verpackung?

a) Bildung von Schwitzwasser
b) Stapeln von Packstücken
c) Ein Packstück fällt zu Boden.
d) Fahren des LKW über Kopfsteinpflaster


Frage 11: Welche Bedeutung hat folgendes Handhabungszeichen?



a) Das Packstück darf nicht gerollt werden.
b) Das Zeichen gibt die Lage des Schwerpunktes (centre of gravity) an.
c) Keine Handhaken verwenden.
d) Vor Strahlung schützen.


Frage 12: Welche Aussage ist richtig

a) Intermediate Bulk Container (IBC) sind nicht für den Transport von flüssigen Stoffen geeignet.
b) Etiketten (z. B. Handhabungshinweise) dürfen nicht auf Packstücke angebracht werden.
c) Schnurr und Klebeband werden als Schutzmaterial verwendet.
d) Holzwolle und Luftpolsterfolie werden als Füllstoff verwendet.



      

(Die Übermittlung der Daten kann einen Moment dauern.)


Kennen Sie die beliebten Top-Prüfungsbücher? 
350 Prüfungsfragen als Fachlagerist/in
400 Prüfungsaufgaben als Fachkraft für Lagerlogistik


Zur Startseite Lagerlogistik-Prüfung.de

Lagerlogistik-Pruefung.de . Claus G. Ehlert . Rettiner Weg 66 . 23730 Neustadt
Telefon: 04561 / 52 63 86 . Fax: 04561 / 52 63 87 . E-Mail: info@top-pruefung.de